Lorenzo Villoresi

Der Philosoph und Parfümeur Lorenzo Villoresi kreierte über den Dächern von Florenz mit großer handwerklicher Tradition, individuelle Düfte. Seine Studienreisen, vor allem entlang der Seidenstraße, damals wie heute Lieferant für seltene Gewürze und Kräuter, haben sein Gespür für die Vielfalt und den Reichtum der Düfte geprägt. In Florenz begann er dann mit den raren und preziösen Materialien zu experimentieren. Sehr bald schon wurde man weltweit auf Lorenzo Villoresi aufmerksam. Immer öfter wurde er gebeten, Düfte und Essenzen zu kreieren. Seitdem steigen auch viele berühmte Personen die steile Treppe hinauf in den vierten Stock des Palazzos, um sich im Atelier von Meister Villoresi einen Duft nach Maß entwickeln zu lassen.

 

Nach oben